Miniaturen

Die unglaubliche Vielfalt der erzgebirgischen Miniaturen übt eine große Faszination auf alle Liebhaber und Sammler aus. Immer wieder neue Kreationen wecken die Lust am Sammeln und Dekorieren, und irgendwie kann man gar nicht genug von den kleinen Engelchen, Blumenkindern, Schneemännern, Tierfiguren und kleinen Holzpüppchen bekommen. Es ist erstaunlich, wie viele Details in diesen winzigen Kunstwerken stecken und mit wie viel Liebe selbst die kleinsten Teile noch bemalt und verziert sind.

des 19. Jahrhunderts für den Export Volumenzölle auf die Holzwaren erhoben wurden und daher das Spielzeug immer kleiner wurde, ist heute zu einer einzigartigen Handwerkskunst gereift. Die kleinen Kunstwerke bevölkern Pyramiden und Spieldosen oder lassen sich zu vielfältigsten Miniaturszenen zusammenstellen. Sogar in Streichholzschachteln finden ganze Geschichten Platz!

copyright 2008   |    Impressum